Rückblick – Mitgliederversammlung 2017

Am Mittwoch fand die fünfte Mitgliederversammlung des Supporters Club Krefeld e.V. in der Großmarktkantine in Krefeld statt. Besser besucht als in den Jahren zuvor, wurde obligatorisch die Tagesordnung genehmigt und dementsprechend abgearbeitet. Im Fokus stand dieses Mal die Neuwahlen der Gremien im Verein. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für das Engagement von Dr. Dirk Lumme bedanken. Er stand an diesem Abend nicht mehr zur Wahl. Aus zeitlichen Gründen hat Dr. Lumme seinen Platz frei gemacht. Er wird dem SCK aber noch weiterhin als beratende Person im Verein zur Verfügung stehen. Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei der Vereinsarbeit in Krefeld, sowie bei seiner Tätigkeit im Uerdinger Heimatbund.

Zur Wahl stand somit ein neuer zweiter Vorsitzender. Die Mitgliederrunde schlug Marcel Sensis für diese Funktion vor. Die Abstimmung verlief einstimmig dafür. Da Marcel Sensis die Funktion des Geschäftsführers inne hatte, musste ein neuer Geschäftsführer gewählt werden. Diese Position wird nun von Christian Scholz übernommen, welcher einstimmig gewählt wurde. Das Karussell dreht sich weiter, denn Christian Scholz war zuvor Beisitzer. Dieses Amt übernimmt nun Frank Strater, der ebenfalls einstimmig von den Mitgliedern gewählt wurde. Die weiteren Positionen wurden nicht erneut besetzt, sondern einstimmig beibehalten. Somit ist alter neuer 1. Vorsitzender Matthias Finken. Schatzmeister bleibt Daniel Staude. Stellvertretender Schatzmeister bleibt ebenfalls Roman Bastian. Die Kassenprüfer Mike Raffetseder und Thomas Krille wurden letztes Jahr gewählt und standen nicht zur Neuwahl.

Der aktuelle Vorstand im Überblick:

1. Vorsitzender – Matthias Finken
2. Vorsitzender – Marcel Sensis
Geschäftsführer – Christian Scholz
Schatzmeister – Daniel Staude
Stellvertretender Schatzmeister – Roman Bastian
Kassenprüfer – Mike Raffetseder & Thomas Krille
Beisitzer – Frank Strater

An diesem Abend wurde über das vergangene Jahr gesprochen – im Fokus standen dort die Projekte, welche vom SCK durchgeführt wurde. Neben der aktiven Unterstützung der Jugend, wurden auch die sozialen Projekte angesprochen. Darunter fielen der Montagskick mit Flüchtlingen, die Teilnahme am Fest ohne Grenzen und am Gesundheitslauf der HELIOS Kliniken. Auch die intensive Zusammenarbeit mit dem KFC wurde thematisiert. Mit Freude wurde an diesem Abend der Eintritt des kompletten Vorstands des KFC in den Supporters Club verkündet. Der Vorstand hat in der vergangenen Woche die Anmeldeformulare übermittelt.

Aber nicht nur über das vergangene Jahr wurde gesprochen. Auch die Projekte für 2017 wurden thematisiert. Neben den sozialen Projekten steht im diesen Jahr auch die intensive Zusammenarbeit mit dem KFC auf dem Plan. Neben der Unterstützung der Jugend wird der SCK in Person von Matthias Finken wieder das Amt des Fanbeauftragten ab der Saison 2017/2018 übernehmen. Durch positive und ertragreiche Gespräche mit dem Vorstand kam es zu dieser Einigung und Kooperation. Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf eine erfolgreiche neue Saison.

Ebenfalls wird die Aktivität der Fanecke erweitert. Zusätzlich wird momentan ein neuer Platz des Containers gesucht. Dort finden in den kommenden Wochen Gespräche mit der Stadt und dem KFC statt. Weitere Informationen werden im Sommer folgen.

Abgerundet wurde der Abend mit einer offenen Gesprächsrunde, die durch Heiner Essingholt auch von offizieller Seite des KFC unterstütz wurde. Angesprochen wurden Themen, die in Kooperation mit dem SCK und dem KFC umgesetzt werden können. Dazu dann zur gegebenen Zeit mehr.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für das erfolgreiche Geschäftsjahr 2016 und freuen uns auf ein tolles Jahr 2017.

Der Vorstand
Supporters Club Krefeld e.V.
März 2017

Empfang für Engagierte in Krefeld

Im Rahmen des „Empfangs für die Engagierten als Dank für ihren Einsatz bei der Betreuung und Integration von Flüchtlingen in Krefeld“ überreichte der Supporters Club Krefeld ein gerahmtes, von der kompletten Mannschaft unterschriebenes, „KFC FANS GEGEN RASSISMUS“ T-Shirt.

An diesem Abend dankte der Oberbürgermeister von Krefeld den teilnehmenden Gästen für die bislang geleistete, ehrenamtliche, Leistungen. Frank Meyer hat sich sichtlich über das kleine Geschenk gefreut. Ein geeignetes Plätzchen wird noch gesucht. Entweder in den eigenen vier Wänden, oder im OB-Büro.

Wir bedanken uns herzlichst für die Einladung!

*** Mitgliederversammlung 2017 ***

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Mittwoch den 15. März ab 19:00 Uhr in der Großmarktkantine (Oppumer Str. 175) in Krefeld statt. Die dazu entsprechende schriftliche Einladung erhalten unsere Mitglieder in der nächste Woche per Post.

Neumitglieder können sich zum Beispiel HIER bei uns anmelden und unsere Projekte aktiv und/oder passiv unterstützen. Der Jahresbeitrag beträgt nur 12,00 Euro.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Euch ebenfalls zur Verfügung.

KFC-Dauerkarte für Edelfan Kalle

Kurz vor dem Beginn der neuen Saison haben wir es uns erneut nicht nehmen lassen Kalle Krahn auch in diesem Jahr mit einer Dauerkarte für den KFC Uerdingen auszustatten. Auf dem Foto überreicht unser 1. Vorsitzender Matthias Finken die Dauerkarte an den deutschlandweiten Kultfan.

Wir wünschen Kalle und seinem KFC viel Spaß und vorallem eine erfolgreiche Saison 2016/17!

Foto: Jenny / Uerdingerblock

7. Krefelder Gesundheitslauf am 22. Mai 2016

Wie bereits 2015 stellen wir auch dieses Jahr wieder ein SCK-Team zusammen, welches am diesjährigen Gesundheitslauf teilnehmen wird. Organisiert wird das ganze vom Helios Klinikum Krefeld. Der gesamte Erlös wird der Ev. Kinder- und Familienhilfe Bruckhausen in Krefeld zur Verfügung gestellt. Mit Eurer Teilnahme tut ihr also Eurem Körper etwas gutes und unterstützt dabei noch verschiedene soziale Projekte in Krefeld.

Start und Ziel ist die Bezirkssportanlage am Hölschen Dyk 46 in 47839 Krefeld-Hüls. Start ist um 11:00 Uhr (Sonntag, 22. Mai 2016). Die Laufstrecke befindet sich im Naturschutzgebiet Hülser Bruch. Jeder Teilnehmer kann zwischen einer Streckendistanz zwischen 5km und 10km wählen. Gelaufen wird auf gut ausgebauten Waldwegen und Asphalt, Steigungen sind keine zu bewältigen. Die Strecke ist bewusst so gewählt, dass jeder Starter seine Distanz und sein Lauftempo selber problemlos bestimmen kann. Am Ende gibt es sogar noch verschieden Sachpreise zu gewinnen.

Für all unsere Mitglieder übernehmen wir erneut die volle Anmeldegebühr. Was wir von Euch benötigen ist lediglich eine kurze schriftliche Anmeldung (über Facebook oder per Mail an supporters-club-krefeld@t-online.de) mit Eurem Vor-und Zunamen und der gewünschten Distanz (5km oder 10km). Das ganze sollte am Besten bis zum 15. Mai 2016 passieren.

Teilen und verbreiten ist wie immer natürlich erwünscht!

Mitgliederversammlung 2016

Am gestrigen Abend fand die Mitgliederversammlung 2016 über das Jahr 2015 statt.

Der SCK-Vorstand informierte die anwesenden Mitglieder in der Großmarktkantine über die zahlreich durchgeführten Aktionen im Jahr 2015.

Vor allem die Jugend des KFC Uerdingen durfte sich durch die beiden Aktionen zum Trikotsponsoring der U19 und U17 und der Unterstützung bei der Jugendfußball-Akademie über wertvolle Hilfe freuen. Auch die Möglichkeit für alle Krefelder Fußballvereine einem Jugendspieler die Teilnahme am Real Madrid Sommercamp am Löschenhofweg zu ermöglichen, fand großen Anklang bei den Vereinen.

In Sachen Fanarbeit ist besonders die Straßenbahnfahrt mit dem „Blauen Enzian“ zum Stadtderby gegen den VfR Fischeln den Fans in Erinnerung geblieben. Weiter ausgebaut werden soll in Zukunft auch die Flüchtlingsarbeit mit dem seit letzten Sommer regelmäßig stattfindenden „Montags-Kick“ zwischen KFC-Fans und Flüchtlingen an der Grotenburg.

Nach dem Bericht des Vorstands, des Schatzmeisters und den Kassenprüfern wurde der noch bestehende Vorstand um Matthias Finken, Dr. Dirk Lumme, Daniel Staude und Roman Bastian durch eine Wieder- und eine Neuwahl mit Marcel Sensis und Christian Scholz komplettiert. Als neue Kassenprüfer wurden Mike Raffetseder und Thomas Krille ohne Gegenstimme gewählt.

Der Vorstand des Supporters Club bedankt sich für das zahlreiche Erscheinen und freut sich auf weitere tolle Aktionen und Veranstaltungen in der Zukunft.

Spendenaktion Uganda

Fußball-Kleidung für Kids in Uganda

Wir haben von dieser tollen Geschichte gehört und möchten einen jungen Krefelder bei einer tollen Sache unterstützen. René Ochsendorf schildert es mit seinen Worten:

„Ich habe während unseres Uganda-Aufenthalts eine tolle Erfahrung gemacht und durfte mit den Rubuguri Silverbacks ein bisschen Fußball spielen. Das sind 10-14 jährige Jungs die 4 mal die Woche bis zu 10km zum Fußballplatz kommen um gemeinsam zu kicken. Es hat verdammt viel Spaß gemacht zu sehen, wie stolz die Jungs Ihre Trikots tragen. Leider fehlt ihnen einiges. So spielen Sie teilweise nur mit einem oder gar keinem Schuh. Zur Zeit haben Sie 10 Trikots um die vor jedem Training/Spiel gestritten wird. Ich würde für die Jungs gerne ein paar Sachen sammeln um ihnen diese zu schicken.“

Wenn ihr oder Freunde von euch Sachen haben, die die Kids in Uganda gebrauchen können, wie z.B: Trikots (auch Trikots aus Werbung wie Bitburger, Telekom etc.), Fußball- oder Sportschuhe, Schienbeinschoner, Trainingshosen, Torwarthandschuhe usw., dann könnt ihr diese am kommenden Sonntag bei Heimspiel gegen Schonnebeck am Supporters Club Stand abgeben. René stellt ein Paket zusammen und wird es den Kids schicken.

Sie freuen sich wirklich über alles und wir freuen uns auf eure Spenden! René wird selbst am Sonntag vor Ort sein. Er steht euch für Fragen zur Verfügung.

Ballspende für Hülser SV

Gestern wurden 10 Bälle an die B-Jugend des Hülser SV (Hülser SV Fussball) übergeben. Stellvertretend für den Supporters Club Krefeld übergab Geschäftsführer Marcel Sensis die Bälle an die Jungs um Trainer Andreas Imming auf dem Sportplatz Hegmannsloch.

Wir wünschen den zukünftigen B-Jugendspielern alles Gute und viel Erfolg!

Foto: Mona Ziemes / www.uerdingerblock.de

Trauer um SCK-Mitglied Sascha Wiege

Leider müssen wir den Tag mit einer sehr traurigen Nachricht beenden.

Am gestrigen Sonntag ist Sascha Wiege im Alter von nur 46 Jahren in Krefeld verstorben. Sascha war nicht nur Mitglied im Supporters Club Krefeld, sondern auch ein fester Bestandteil der Fanszene des KFC Uerdingen 05. Dort war er sehr beliebt und verbreitete stets gute Laune. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit traf man Sascha regelmäßig bei Heim- sowie Auswärtsspielen an. Unser herzliches Beileid und unsere aufrichtige Anteilnahme gehören seinen Kindern, seiner Familie und seinen Freunden.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen

Mach es gut, Sascha! Du wirst uns fehlen!